Die Politik Korrektness der heimlich regierenden Zionisten im Panikmodus:

 


Bevor überhaupt ein Handel vollzogen werden kann, ist eine Anmeldung bei der Börse erforderlich.

Navigationsmenü


Nach der Sperrfrist muss die Fahrberechtigung neu beantragt werden. Wir wollen möglichst früh kriminelle Karrieren stoppen.

Mit dem Entzug der Fahrberechtigung treffen wir die Heranwachsenden, die gerade die Freiheit der eigenen Mobilität erleben, empfindlich und regen zum Nachdenken an. So könnten Menschen, die einen Diebstahl begehen, bald ihre Fahrerlaubnis entzogen bekommen.

Die Diskussion befindet sich jedoch noch im Anfangsstadium. Der Führerschein kann also nicht verloren werden, wenn Fahrer eine Straftat begehen. Ergeben sich acht oder mehr Punkte, gilt der Inhaber einer Fahrberechtigung als ungeeignet zum Führen von Kraftfahrzeugen und die Fahrerlaubnis ist zu entziehen. Infolge der Änderung der Gesamtpunktzahl für das Fahreignungs-Bewertungssystem kann ein Fahrzeugführer nun insgesamt 8 Punkte erhalten , bis der Fahrausweis und die Fahrberechtigung entzogen werden.

Studien einiger europäischer Länder zeigten, dass die Punktesysteme erst dann wirksam sind, wenn den Fahrern am Ende die Fahrberechtigung entzogen werden kann. Bevor es zum Führerscheinentzug wegen zu vieler Punkte kommt, muss die zuständige Behörde eine Ermahnung bei 5 Punkten und eine Verwarnung bei 7 Punkten verschicken. Wird nach der Verwarnung dann ein weiterer Punkt im Fahreignungsregister erlangt, ist die Entziehung der Fahrerlaubnis die Folge. Hier bei spielt das Tattagprinzip eine entscheidende Rolle.

Sollten Sie die 6-Punktegrenze überschreiten, ohne dass Sie eine Ermahnung erhielten , muss der Punktestand auf 5 reduziert werden.

Gleiches gilt bei der Erreichung von 8 Punkten. Sie gelten trotzdem ab dem Tag, an dem das Vergehen begangen wurde. Nachdem ein Autofahrer 8 Punkte erreicht und den Führerschein verloren hat, folgt die Sperrfrist. In dieser Zeit darf er keine neue Fahrberechtigung beantragen. Sollten Sie in diesem Zeitraum dennoch ein Fahrzeug führen, gilt dies als Fahren ohne Fahrerlaubnis und kann sogar mit einer Freiheitsstrafe geahndet werden. Jedoch können Sie nach dem Führerscheinentzug wegen zu vieler Punkte fahrerlaubnisfreie Fahrzeuge bedienen:.

Zusätzlich zu diesen Fahrzeugen können Sie trotz Führerscheinentzug noch weitere führen. Es gibt Fahrzeuge, welche mit einer gültigen Prüfbescheinigung gefahren werden dürfen. Die Voraussetzung der Prüfbescheinigung bilden eine Ausbildungsbescheinigung wird nach einer gewissen Anzahl an Fahr- bzw.

Theoriestunden in einer Fahrschule erlangt und eine Theorieprüfung. Damit können Sie folgende Fahrzeuge führen:. Nach einem Führerscheinentzug beginnt in der Regel die Sperrfrist vom Führerschein. In diesem Zeitraum darf der Verkehrssünder keine neue Fahrerlaubnis beantragen. Die Länge der Sperrfrist hängt vom individuellen Fall ab.

Das Strafgericht gibt also eine Prognose ab, welche Zeit der Angeklagte benötigt, damit eine Besserung aus seinem Verhalten zu erkennen ist. Die Sperrfrist dauert im Durchschnitt etwa 9 bis 11 Monate. Nach Ablauf der Sperrfrist vom Fahrausweis wird dieser nicht direkt wieder zugestellt. Er muss neu beantragt werden. Voraussetzungen anfallen, welche der Fahrer erfüllen muss. Um die Führerschein-Wiedererteilung zu erwirken, muss das Amt eine Prüfung durchführen.

Das zuständige Führerscheinamt prüft dann in eigener Verantwortung, was der Angeklagte benötigt, um seinen Fahrausweis wiederzuerlangen bzw. Wurde der Fahrausweis bereits vor der Gerichtsverhandlung entzogen, also konnte der Autofahrer in der Zeit keinen Gebrauch von seiner Fahrerlaubnis machen, wird die verbleibende Sperrfrist demnach definiert.

Setzt der Richter beispielsweise eine Sperrfrist von 12 Monaten an und die Zeit zwischen dem Führerscheinentzug und dem Gerichtsurteil betrug 6 Monate, muss der Beklagte noch eine Sperrfrist von weiteren 6 Monaten abwarten.

Der Zeitraum der vorläufigen Sicherstellung des Fahrausweises wird bereits beim Urteil berücksichtigt. Dieser Tag ist für den Anfang der Sperrfrist festgesetzt:. Dies ist der Fall, wenn kein Einspruch eingelegt wurde bzw. In diesem Fall wird die Sperrfrist im Berufungsgericht neu festgesetzt. Zwar wird die vorhergehende Zeit des Führerscheinentzugs in der Regel berücksichtigt, jedoch muss eine Sperrfrist mindestens 3 Monate betragen.

So kann es möglicherweise passieren, dass die restliche Sperrfrist auf mindestens 3 Monate verlängert wird. Erlässt das Gericht das Urteil an einem Die Zeit begründet sich darin, dass die Bearbeitungszeit eines Antrags bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde in der Regel sehr hoch ist.

Wenn eine Fahrerlaubnis nicht entzogen werden kann, wird von einer isolierten Sperrfrist gesprochen. Das bedeutet, wenn der Betroffene keine Fahrberechtigung besitzt , kann ihm dennoch eine Sperrfrist verhängt werden. Dies geschieht immer dann, wenn die Fahrerlaubnisbehörde davon ausgeht, dass die Person eine gewisse Zeit warten muss, um eine Fahrberechtigung beantragen zu können.

In manchen Fällen kann die Sperrfrist lebenslang andauern. Dies ist jedoch sehr selten und wird in Folge von diesen Straftaten verhängt:. Eine verkürzte Sperrfrist ist dann ratsam, wenn Sie beruflich auf den Fahrausweis angewiesen sind.

Diverse Institutionen bieten eine Sperrfristverkürzung an. Aus diesem Grund ist ein Anwalt zu empfehlen, welcher Auskunft darüber geben kann, bei welchem Gericht die Erfolgschancen hoch sind. Hierbei ist es ratsam, rechtzeitig mit einem Anwalt oder dem Gericht über das Vorhaben der Sperrfristverkürzung zu sprechen. Die Möglichkeit einer Verkürzung wird danach geprüft. Die Sperrfrist kann aufgehoben werden, wenn sie mindestens 3 Monate betragen hat.

Nach Paragraph 69a Absatz 7 kann sie nach mindestens einem Jahr verkürzt werden, wenn der Betroffene in den letzten 3 Jahren bereits eine Sperrfrist angeordnet bekam. Nach dem Führerscheinentzug folgt die Sperrfrist. Ist diese erfolgreich absolviert, kann die Fahrberechtigung wiedererteilt werden. Dies darf bereits 3 Monate vor Ablauf der Frist geschehen.

Dies kann geschehen, sobald die Behörde der Meinung ist, dass der Betroffene keine erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten mehr nach dem Führerscheinentzug besitzt. Das Ende der Sperrfrist bedeutet also nicht automatisch die Neuerteilung der Fahrerlaubnis. Dies kann erst mit einem Antrag auf Wiedererteilung der Fahrberechtigung geschehen.

Dazu müssen Sie den erforderlichen Antrag bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde stellen. Meist ist dies die medizinisch-psychologische Untersuchung MPU.

Diese fällt in der Regel an, wenn Sie den Führerschein verloren haben, weil Sie die Höchstanzahl an Punkten im Verkehrszentralregister in Flensburg erreicht haben. Ist die Fahrerlaubnis entzogen worden, weil der Betroffene an einer Drogen- oder Alkoholabhängigkeit leidet, muss zusätzlich ein Abstinenznachweis erbracht werden. Sie sollten daher mit Ihrem Anwalt oder der Fahrerlaubnisbehörde in Kontakt treten.

Die Kosten und notwendigen Unterlagen müssen auch bei der entsprechenden Behörde abgefragt werden, da auch dies abhängig vom Bundesland ist. Die MPU ist mit hohen Kosten verbunden.

Wer diese nicht zahlen kann bzw. Laut Gesetz wird die Verjährung mithilfe von Tilgungsfristen erreicht. Läuft diese ab, darf die Tat, die zur Sperre geführt hat, dem Betroffenen nicht mehr vorgeworfen werden. Bei Straftaten, auf die die isolierte Entziehung der Fahrerlaubnis folgt, besitzen eine jährige Tilgungsfrist.

Das bedeutet, dass die Verjährung 10 Jahre nach dem Führerscheinverlust eintritt. Dabei ist es egal, ob der Fahrausweis wegen eines Alkohol- und Drogendeliktes oder aufgrund eines anderen Vergehens verloren wurde. Das Vergehen wird in einer Akte gesammelt. Beim Führerscheinentzug wird dieses Dokument noch zusätzlich in der Akte verwahrt. Fallen Sie bei der medizinisch-psychologischen Untersuchung durch bzw. Alle Unterlagen, welche sich hier befinden, können dem Fahrer angelastet werden.

Diese bewirkt, dass die Akte in der Regel gelöscht wird. Natürlich ist dieses System in der Realität etwas komplexer, dennoch soll es die Sachlage für Verbraucher skizzieren. Wie also funktioniert das Verfahren: Führerschein zurück ohne MPU?

Die jährige Tilgungsfrist hat verschiedene Starttermine, sodass die Verjährung erst nach 15 Jahren eintreten kann:. Von einer Versagung wird immer dann gesprochen, wenn die Fahrberechtigung aufgrund von einer Erkrankung oder Behinderung entzogen wird.

Die Anordnung der MPU selbst kann nicht verjähren. Jedoch verjährt das Vergehen, weswegen die MPU angeordnet wurde. In der Regel beginnt also die Verjährung nach dem Führerscheinentzug erst mit der Neuerteilung der Fahrerlaubnis, spätestens jedoch fünf Jahre nach der beschwerenden Entscheidung des Gerichts bzw.

Die Tilgungsfrist dauert also maximal 15 Jahre und beginnt mit der Rechtskraft der Entscheidung. Nach dieser Zeit kann ein Antrag auf Neuerteilung der Fahrerlaubnis gestellt werden. Die zuständige Fahrerlaubnisbehörde kann dann keine MPU mehr anordnen. In manchen Fällen ist es jedoch üblich, dass eine erneute Prüfung abgelegt werden muss, da die Behörde davon ausgeht, dass der Fahrer nach dieser langen Zeit keine Kenntnisse mehr über das Fahren besitzt.

Ist dies der Fall kann sich die Tilgungsfrist verlängern. Hallo, habe selber eine Aufstellung aus Flensburg angefordert im Dezember und festgestellt dass ich nun 8 Punkte habe. Von der Führerschein stelle habe ich aber bisher in keiner Weise was gehört. Greift hier diese Regel de ich hier gelesen habe dass ich automatisch wieder auf 7 Punkte gesetzt werde da keine Verwarnung erfolgt ist? Und hat diese Regel unabhängig davon bestand dass ich nach dem alten System schon mal von 18 auf 17 Punkte runter gesetzt wurde und dadurch den Führerschein behalten durfte.

Musste dann Euro bezahlen und den Führerschein abgeben. Der vorgang in Frankreich kann bis zu 3 Monaten dauern. Danke für die schnelle Antwort. Hallo habe eine frage,mein Mann hat ein Fahrverbot von 1 Jahr bekommen,im Brief steht: Kann er nach dem Jahr wieder bekommen oder muss er wieder die Prüfung machen?

Danke in vor raus. Wie bei der Probezeit? Du fragst wie viel Alkohol du trinken kannst, dass du noch fahren kannst. Ganz ehrlich gesagt, dürfte man dir den Lappen nicht wieder geben.

Hallo, Habe 1 Punkt wegen überhöhter Geschwindigkeit, nun drohen mir weitere 7. Weitere Informationen erhalten Sie auf https: Was sagen Sie dazu?

Entzug der Fahrerlaubnis wg. Habe mit meiner Fahrschule schon auf theoretische Prüfung gelernt und bin prüfungsreif. Die Füherscheinakte in die ich Einsicht hatte, waren immer noch die alten EInträge da. Aufgrund der Vergangenheit will sie eine Haarprobe. Die Akte wird jetzt geschreddert, aber sie begründet ihre Entscheidung für die Haarprobe auf die Vergangenheit. Das darf sie gar nicht. Habe weder Alkohol noch Drogenprobleme.

Was soll ich tun? Freue mich auf eine Antwort. Ein Anwalt für Verkehrsrecht kann Sie kompetent beraten. Vor 4 Jahre habe ich mein Schein abgeben müssen.

Die Behörde kann jedoch in bestimmten Fällen eine erneute praktische Prüfung fordern. Kann ich ihn einfach wieder beantragen?

Weitere Informationen erhalten Sie bei der zuständigen Behörde. Ich habe da eine Frage: Und zwar habe ich waehrend der Fahrprobezeit die 2 jahre lang ging den Führerschein abgeben weil ich viel zu oft geblitzt wurde. Das ist mittlerweile schon 4 Jahre her.

Meine Frage ist, ob ih meinen Fueherschein zurück bekommen konnte oder muesste ich ihn neu machen? Hallo, vor 3 Jahren habe ich beim fahren geparkte Autos beschädigt und mich vom Unfallort entfernt. Vor einem halben Jahr war es so weit, konnte endlich den Führerschein beantragen. Dann bekamm ich erst ein Bescheid über die Punkte, es sind 8. Das Vergehen geschah kurz vor Dann kam ein Bescheid über eine MPU, die habe ich gemacht, natürlich negativ.

Dann einen zweiten Versuch gestartet und auch negativ. Der Antrag auf Fürerschein ist bis Dezember verlängert. Bei psychologischen Untersuchung will man mir die ganze Zeit einreden dass da Alkohol im Spiel war. Bei dem Ersten negativem Gutachten ist von mir verlangt worden, dass ich meine Therapie weiter mache. Ich habe eine Bescheinigung mitgebracht, dass ich noch über 10 Stunden frei habe.

Trotzdem bei dem zweiten verlagt man von mir das gleiche nur zusätzlich soll ich meiner Psychologin das negative Gutachten vorlegen. Man wird in die finanziele Probleme gedrengt. Man wird doch nicht vernünftiger dadurch dass man Ärmer wird!!! Können Sie mir bitte kurz schreiben was ich jetzt noch machen soll, kann? Wo mir geholfen werden kann, den Führerschein wieder zu bekommen?? Aufgeklärt bin ich auch nicht von niemanden und im Internet kann man Verschiedenes nachlesen z.

Man soll das negative Gutachten auf keinen Fall der Führerscheinstelle zusenden. Ich habe es gemacht. Daran führt kein Weg vorbei. Die Hilfe durch eine Vorbereitung ist dabei sehr zu empfehlen.

Habe vor 11 Jahren Meine Führerschein abgeben müssen wegen 1,63 promille auf dem Fahrrad und unberechtigter Blutabnahme ohne richterliche Anordnung. Sie müssen bei der zuständigen Führerscheinstelle einen Antrag auf Wiederausstellung des Führerscheins stellen. Die Behörde legt fest, welche weiteren Auflagen Sie erfüllen müssen. Moin moin, ich sollte nach einem Unfall, den ich aber nicht verursacht habe, Urin und Blut abgeben, weil die Verkehrsbehörde wissen wollte ob ich Probleme mit Mariuhana hab.

Bin jetzt kräftig am sparen, weil ich davon ausgehe das bei einem Antrag auf Wiedererteilung eine MPU gefordert wird. Meine Frage Ist der Zeitraum der beantragung auf Widererteilung egal, oder sollte ich da einen gewissen Zeitraum beachten? Sie können nach der Anordnung nicht direkt die Fahrerlaubnis wieder beantragen, sondern müssen erst eine bestimmte Periode abwarten.

Abgesehen davon ist es Ihnen frei gestellt, wann Sie sich um eine neue Fahrerlaubnis bemühen. Ich habe letztens Erfahren das diese Frist auf 10 Jahre herrabgesetz worden sein soll. Gestern bin ich mit 0,8 Promille gefahren und bin zu schnell in eine kurwe gefahren dabei wurde das Auto so beschädigt das ich ein abschleppdienst bräuchte.

Neben dem Führerscheinentzug ist auch eine Freiheitsstrafe möglich. Hallo, Ich habe in meiner Probezeit einen Unfall gebaut und jemandem die Vorfahrt genommen. Ein Monat nach der Frist werde ich nun fertig sein mit dem Aufbauseminar.

Nun muss ich einen Antrag auf Neuerteilung stellen und noch Wochen warten bis dieser bearbeitet wurde. Darf ich nun ab dem Tag, an dem ich meine Teilnahmebescheinigung habe wieder fahren oder wirklich warten bis es bearbeitet wurde? Und ist es ein normaler Vorgang dass man bei Fristablauf kein Fahrverbot sondern eine Entziehung der Fahrerlaubnis erhält?

Sie dürfen erst dann wieder fahren, wenn Ihnen die Fahrerlaubnis neu erteilt wurde. Die Teilnahmebescheinigung reicht nicht aus.

Jetzt wurde ich gestern von der Autobahn Polizei angehalten weil ich zu schnell gefahren bin. Falls ja, nochmal das selbe verfahren? Hallo vor ca 10 jahre mein fuhreschein wegn drogen konsum ab genomen ich habe b und c gehabt ,,,b schein gegen jede monaten har probe zuruk bekomen und letz 6 jahre wahr ich in auslan ,,,was kann jetz pasieren Ich möchte mein ,c, schein auch zuruk haben das get oder ,b, mos ich auch ab geben.

Sie müssen sich an die Fahrerlaubnisbehörde wenden und Ihren C-Führerschein neu beantragen. Mehr darüber ist in den drei nachstehenden Artikeln der Thurgauer Zeitung zu erfahren: Finden ohne zu suchen - Computer-Dinos Jahrelang lag eine mit Zahlen bedruckte Walze herum und keiner wusste, wofür sie gut war.

Inzwischen haben wir jemanden gefunden, der diese Dinger kennt, Dr. Durch seine 80 auf der Trommel angeordneten Skalen ergibt das einen Rechenschieber von 24 Metern Länge, mit dem sich bis zu 5 oder 6 Stellen hinter dem Komma rechnen lassen. Das Gerät ist über jährig und wurde um herum in Zürich hergestellt. Zuvor wusste die Fachwelt von drei solchen Walzen, zwei weitere wurden vor kurzer Zeit gefunden und unsere hier ist die sechste.

Sie wird in der Komtureibeiz zugänglich sein. Ein gewaltig schweres Teil, bei dem leider der Deckel mit der eingeklebten Betriebsanleitung fehlt. Nun, wir haben jetzt offensichtlich drei Zeugen der Informatikgeschichte im Haus. Der Werkstattchef der Strafanstalt Tobel war zufrieden, seine Mitarbeiter auch. Nun war das Schlafzimmer endlich fertig. Sie hatten sich enorm Mühe gegeben. Es wurde danach an eine Möbelfirma ausgeliefert, ging an ein Paar und mit diesem verliess es die Schweiz in Richtung Neuseeland.

Mit familiären Bewegungen gelangte es wieder in die Schweiz, wo es aufgefrischt wurde, um schliesslich wieder nach Neuseeland zu reisen. Ver-rückte Geschichte im wahrsten Sinne. Es ist ruhig in der Komturei, Sommertempo.

Zeit wieder einen Eintrag zu machen, einer den ich schon lange machen wollte und vor mir herschob. Wir sind zwei "Komtureiler" die hier fast immer mit einer Kamera unterwegs sind. Einer ist der hier schreibende Webseitengötti und der andere ist Michael Wüthrich , der als Beisitzer und jüngster Mitdenker im Stiftungsrat mitarbeitet. Für einige aus dem Stiftungsrat heisst "mitarbeiten" mitunter auch Hand anlegen und richtig harte Arbeit auf dem Gelände. Ich kann das nicht, aber ihn führt das in der Komturei zu anderen Blickwinkeln, anderen Bildern - eben zu seinen.

Hier eine kleine Auswahl:. Es war wirklich ein aussergewöhnich schöner Abend bei und mit euch in der Komturei. Selten bis nie zuvor haben wir uns so "wertgeschätzt" gefühlt wie am RIK - und wir wissen, wovon wir reden Das angereiste Publikum war ebenfalls ideal durchmischt und hat mit seiner Offenheit und Begeisterungsfähigkeit seinen Teil zum Gelingen beigetragen.

Es haben sich wirklich Generationen getroffen und gefunden. Ihr habt von euer Seite aus alles richtig gemacht, damit die Sache gelingen konnte. Es war von der ersten Kontaktaufnahme an einfach ein Vergnügen, mit euch und für euch einen Gig zu planen und zu spielen. Hoffentlich seid ihr aus kaufmännischer Sicht gut aus der Kiste rausgekommen. Für uns war es eine schöne Überraschung, dass Fr. Wir wünschen euch viel Erfolg und Glück bei den kommenden Events in diesem Rahmen.

Ich persönlich habe mir die in Frage kommenden Tage im nächsten Jahr bereits vorgemerkt, damit ich als Gast am RIK auf der Wiese sitzen kann und in der Abendsonne so richtig chillen darf, um anschliessend geile Musik zu geniessen.

Das einzige, was ihr für uns und vor allem für euch noch tun könnt, ist folgendes: Und was meint der Webmaster? Kommentalos nicken und sich dem Dank anschliessen!!!

Wir blieben uns treu. Kein Tamtam, keine Aktionen und vor allem keine Reden und Hymnen. Die Stiftung ist zehn Jahre alt geworden. Also luden wir ein, wen wir kurzfristig erreichen konnten, setzten uns mit diesen Freunden in die Komtureibeiz, an die Sonne oder flohen vor den Platzregen. Drinnen der Brunch, danach Würste und Komtureibier, draussen der Rauchertisch mit wechselnder Besetzung.

Menschen irren durch die offene Komturei, erkunden die Zeugen früheren Lebens, fragen, sagen oder schweigen. Im Freien kämpft ein Rudel Hunde lautstark um die Vorherrschaft und irgendwo schreit ein kleines Kind. Der sattgrüne Hinterhof bietet Blicke, die zu kleinen Rundgängen einladen und die meisten tun sie alleine.

Sie haben erfasst, was viele andere nicht sehen: Sie erzeugt, mit den Lebensgeräuschen im Hintergrund, ein Gefühl, welches sowohl Verbundenheit, als auch Alleinsein mit sich trägt. Das macht die Komturei aus, bringt manchen zum Träumen, lässt die Gedanken durch acht Jahrhunderte schweifen oder auch nur über den heutigen Tag, der schon die Grundlagen des nächsten in sich birgt.

Die Stiftung hatte gross begonnen, krachte laut vernehmlich zusammen, rappelte sich wieder auf und steht nun, trotz dünner Beine, stabil an ihrem Platz. Viele haben uns dabei geholfen, schenkten uns Vertrauen, trugen mit, begleiteten uns auf diesem leisen, vorsichtigen Gang aus der Angst in den Mut. Auf ihm wurde anders gedacht und gehandelt. Mit Herz und Hand, statt Konzept und Bluff. Fast nichts taten wir konventionell und bauten gegen den Zeitgeist, in dem wir dem Ganzen die Freundschaft zugrunde legten.

So wurde die alte Treppe am Haupthaus eben neu aufgebaut. Wir werden sie Stufe um Stufe erklimmen. Warum nur sind diese Jahresberichte immer solche Zangengeburten? Anyway - er ist im Druck und hier schon vorab zugänglich: Und noch einige Fotos vom Mai: Strassenbauer und Maurer in Aktion Artikel über unsere Lehrlingsfreunde, die derzeit den zerfallenden Ecken der Komturei zu Leibe rücken, in den Kreuzlinger- und Weinfelder Nachrichten: Frühlingserwachen Oft kommen Leute in die Komturei und meinen zuerst einmal "oh, daraus liesse sich etwas machen".

Wir verweisen dann jeweils auf vorhandene Werkzeuge In letzter Zeit geschieht viel, aber wenig Plakatives ist dabei. Wenn das Kaufmannhaus ehem.

Pilgerherberge eine Dachsanierung erhält, dann sieht das keiner und auch nicht, wenn sie in diesem Jahr mit einer Heizung und verbesserten Sanitäreinrichtungen versehen wird. Wenige sind sich bewusst, was getan werden muss, um schon nur die Vegetation einigermassen in Schach zu halten, damit sie nicht an den vielen Mauern frisst.

Ganz zu schweigen von den unzähligen kleinen Projekten Tag für Tag. Gerade jetzt bewegen sich Maurer- und Strassenbauerlehrlinge auf der Komturei. Im Rahmen der Landwoche des Thurgauer Baumeisterverbandes und in Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz und uns werden Arbeiten erledigt, die uns schon lange unter den Nägeln brennen: Die Treppe am Haupthaus wir gerichtet und neu gesetzt, Brunnen erhalten rundherum neue Böden, da und dort werden Kopfsteinbeläge geflickt oder neu gemacht.

Die Restmauer des früher einmal abgebrochenen rechten Komtureiflügels wird gesichert - etwa so, wie sie ist - damit lassen sich hier weiterhin die verschiedenen Bauepochen ablesen. Klein aber fein wird die neu aufgebaute Säule wieder die Ecke der Gartenmauer markieren u. Alles scheinbar kleine Dinge, die aber viel Arbeit erfordern und für das Ganze wichtig sind. Wir wenigen Leute hier könnten unser Engagement für die Komturei nie alleine stemmen.

Deshalb sind wir für solche Hilfen dankbar und die Arbeit all' dieser jungen Menschen mag ihnen neue Erfahrungen vermitteln, das ist wichtig für ihre kommenden Tage - sie bauen damit aber auch an unserer Zukunft und zugleich an ihrem eigenen kulturellen Erbe.

Dafür bedanken wir uns bei euch von Herzen. Wir danken auch dem Thurgauischen Baumeisterverband, dem Thurgauer Denkmalschutz und natürlich den Beizern der Komtureibeiz, welche die Crew mit ihren Künsten bei Laune halten. Juli in der Komturei nach jungen Bands für diesen Tag - frisch aus dem Übungsraum Dort findest du auch die Telefonnummer von Michael.

Gehaltvolle Gerstensäfte für kühle Abende" Thurgauerzeitung Filmaufnahmen Greenaway Komturei: WilerNachrichten Filmaufnahmen Greenaway Komturei: Artikel RegiDieNeue zu Weihnachtsmarkt: Sie sind einfach und werden immer wieder entdeckt. So fand eine Filmcrew die Komturei und diese gelangte einmal mehr zu einer internationalen Begegnung: Peter Greenaway drehte am 8.

Der Komtureihof wurde zum Filmset, Catering vor der Komturei, sowohl die Räume wie auch die Beiz mutierten zu Garderoben, der Hinterhof verwandelte sich in ein weitläufiges Filmset.

Schauspieler, Kameraleute, Techniker und Komparsengruppen bevölkerten die Szene, für wache Beobachter gab es unzählige eindrucksvolle Bilder zu sehen. Viele Menschen aus unserer Gegend wirkten an der Szene mit, so traf man sich nach dem Weihnachtsmarkt wieder, in neuen Umständen und verkleidet: Der Fötelimensch gelangte allerdings an seine Grenzen.

Zu schlecht ausgerüstet war seine Kamera für diese Nachtbilder in Feuergeflacker und Dunst. Er studiert bereits die Prospekte. Dennoch vermitteln die paar Fotos ein wenig von der Stimmung in dieser Nacht:. Artikel in der ThurgauerZeitung über den Weihnachtsmartkt - lesen Ja, gewiss, es gab diesen oder jenen kleinen Fehler - selbstverständlich an Orten, wo viele etwas tun.

Wenn wir uns aber für einmal von unserem inzwischen fast neurotischen Mangeldenken verabschieden, haben wir ein anderes Bild: Der Markt war überaus schön, friedlich stimmungsvoll, warm in der Kälte und kommunikativ.

Was mehr wollten wir? Kann man mehr erwarten? Deshalb ein dickes Kompliment an alle, die über's Wochenende, davor und danach den Laden hier schmissen, Vereine und StandbetreiberInnen inklusive. Artikel Wiler Nachrichten Interview Weihnachtsmarkt: Das andere Rockfestival hat auch ein anderes Bild. Klassisch aber der ausführliche Bericht auf Thurgaukultur. ThurgauerZeitung zu Rock im Knast: Artikel zu Rock im Knast: Kleiner, guter Film zu "Fahrwerk ö!

Artikel TGZ über die Buchvernissage - lesen Es wurde nun, nach 7 Jahren Entstehungszeit, in der Komtureibeiz ehemals Webereisaal einem grossen Publikum vorgestellt. Mit Verena Rothenbühlers Nachforschungen verfügen wir nun über die erste fundierte geschichtliche Aufarbeitung der Strafanstalt Tobel.

Diese Publikation bedeutet der heutigen Stiftung Komturei Tobel sehr viel. Denn noch immer haben wir unsere Kämpfe mit der Gefängnisgeschichte, aber auch mit jener der Komtureizeit. Selber wohl vertraut mit diesen beiden Zeiträumen unserer Historie, stellen wir fest, dass dies für die meisten Thurgauerinnen und Thurgauer nicht zutrifft.

In ihren Bildern, Gefühlen und Begriffen stecken jahrhundertealte Antipathien gegen die noblen Herren der Komturei und das spätere Gefängnis: Das behindert unsere Arbeit dann, wenn wir auf Sympathien der Öffentlichkeit angewiesen sind, beispielsweise Hilfe suchen, um den Erhalt und die Zukunft der Komturei sicher zu stellen.

Das nun erschienene Buch ist eine Aufforderung, sich dieser Geschichte zu stellen und dazu eine Beziehung zu finden. Es ist unsere Geschichte und sicher kein schmeichelnder Teil. Ohne Häme, eher besorgt, meine ich, dass eine Reise in diese alten Zeiten dazu beitragen kann, zu verstehen, weshalb wir so sind, wie wir sind und warum es unserer Thurgauer Gesellschaft manchmal an solidem Selbstbewusstsein und Mut etwas fehlt. Wir hoffen nach diesem Buch auf weniger Menschen zu stossen, die Rituale gegen die schlechten Energien und Geister der Komturei fordern oder gedankenlos nach frisch gestrichenen Fassaden schreien.

Denn solche Projekte sind nur erneute Verdrängungsversuche, andere Kulissen, um die Sache weiterhin billig auszusitzen. Wie in jeder Beziehung gilt auch hier: Wir hoffen sehr, dass sich Schulen der Gegend für die Angebote des "Fahrwerk Ö" im nächsten Jahr erwärmen können - denn sie bieten damit den Jugendlichen und Kindern eine einmalige Chance, mitzuerleben, was Theater wirklich ist.

Nicht das übliche Schultheater, sondern mit professionellen Begleiterinnen und Begleitern erarbeitet. Ergänzend möchte ich von scheinbaren Nebensächlichkeiten sprechen, die für die drei Veranstalter mit einem riesigen Aufwand verbunden waren: Die Jambühne, auf denen das Publikum in den Pausen spielen konnte.

Zu ihr gehörte ein Alarmknopf mit angeschlossener Radau-maschine. Damit konnten Spielende ausgebremst werden, wenn sie das Publikum vergassen und nur noch für sich selber spielten. Der Weg zu den Konzerten führte durch den Gewölbekeller in die Gefängniskapelle, wo eine Klanginstallation zum Verbleiben lockte: Im Wechsel zwischen Schweigen und ohrenbetäubenden Klängen, zusammen- gehalten von Zellenganggeräuschen, schärfte sich die Wahrnehmung.

Oben im Zellengang war durch geschlossene Gitter Musik zu hören, die nach Freiheit schrie. Wo immer jemand stand, befand sich auch ein zugewiesener Kategorie-Sektor, der falsche oder der richtige, je nach dem, wie bewusst sich das Publikum bewegte. Es schien schwerzufallen, sich für seine Wünsche stark zu machen, Farbe zu bekennen und dafür vielleicht auch etwas zu leisten, was sich auch darin zeigte, dass vielen nicht bewusst war, unter welchem Kategorienpfeil sie eben standen.

Freddy, Philipp, Michael und ihr anderen, Bands und HelferInnen, die ihr das eure dazu beigetragen habt: Nun ist der Jahresbericht online. Er schlägt einesteils entschiedenere Töne an, anderseits ist er auch nachdenk- licher als frühere Berichte. Die rein pragmatischen Ent- scheidungen haben etwas abgenommen, eine Art "Courant normal" macht sich breit. Das bietet nun den Raum für Fragen, die uns seit langer Zeit beschäftigen.

Wie ist die Zukunft der Komturei aufzugleisen, dass es inhaltlich für die nächsten paar Jahrzehnte reicht und welche Rahmenbeding- ungen braucht sie. Hier ist der Link zum Bericht längere Ladezeit. Zum Ende dieser Saison hat die Pilgerherberge ihre Tore geschlossen. Als das Haus eröffnet wurde, gingen die damaligen Initianten der Stiftung davon aus, dass die Herberge bald von einem grossen Komtureibetrieb mit festem Personal nebenher mitgetragen würde. Wie wir wissen, trat dies nicht ein.

Als Folge wurde versucht, die Herberge als eigenständigen Betrieb zu führen. Vier Jahre wurde sie aus dem Stiftungsrat heraus betrieben und nun deren zwei von einer Betriebsgruppe aus BewohnerInnen der Komturei. Inhaltlich mag sich die viele Fronarbeit aller, lange Präsenzzeiten und ein grosser Aufwand für die Bereitstellung, gelohnt haben. Materiell traf dies aber für alle Beteiligten niemals zu. Die einzelnen Projekte der Stiftung sollen sich selber tragen. Sie müssen ihre Unkostenbeiträge erbringen, sowie die Rückstellungen für Unterhalt und Ausbau.

Es gilt Quersubventionierungen zu verhindern, aufgrund derer sich unbefriedigende Zustände gefährlich schönreden lassen. Trotz einem sehr niedrigen Mietansatz konnte mit der Betriebsgruppe kein Vertrag abgeschlossen werden. Es ist wirklich nicht leicht, mit einem gemeinnützigen Gäste-Projekt kostendeckend zu arbeiten. Ein deshalb von der Betriebsgruppe angestrebter Trägerverein formierte sich nicht. Da auch die Jungwacht die von ihr genutzten Räume verlässt, hat der Stiftungsrat nun freie Hand.

Alle Optionen sind offen. Das Pilgerthema bleibt in unseren Gedanken, jedoch nicht in der bisherigen Form. Ein wenig sieht es aus, als hätten wir keine anderen Sachen zu berichten.

Dem ist nicht so, folgt aber später. Allseits fast ein "Überlupf" und danach - müde und zufrieden. Nur ein paar Worte und dann die Bilder: Ausverkauft - geniale Aufführung - glückliches Ensemble - geniales Essen - zufriedene Leute - Stimmungen wie sie nur hier möglich sind - Helfer vom Feinsten und einfach so. Also rundum gelungen und unserseits ein dickes Dankeschön an alle, die mitgezogen haben.

Genug der Worte - nach alledem ist Silvan am Schlafen. Das Spektakel findet nun statt am August - wiederum an einem Donnerstag. Alle Angaben gelten unverändert nun für dieses Datum und die Reservationen bleiben erhalten, wenn sie nicht ausdrücklich zurückgezogen werden. Wir entschuldigen uns für allfällige Unannehmlichkeiten - dem Wetter kommen auch wir nicht bei: Der Jahresbericht der Stiftung ist online: Still war es in diesen langen, kalten und dunkeln Tagen.

Ganz verschämt fanden in der Komtureibeiz einige erste Konzerte und Anlässe statt, dann die Vereinsversammlung, die einen neuen Vorstand wählte und der Setzlingsmarkt erlebte seine zweite Auflage. Die Reparaturen an den Gebäuden gingen weiter und das restaurierte Tor wartet auf seine Rückkehr an den alten Platz. Und der erste Brunch der offenen Komturei, jeweils am 1. Sonntag des Monats bis Oktober , liegt hinter uns. Es gibt viel zu reden auf dem Gelände, verschiedene Sichten und Projekte harren der Klärung - wir sind mehr Menschen geworden hier und haben damit zugleich mehr Fragen zu stellen und - Lösungen zu finden: In diesen Tagen erscheint der neue Jahresbericht der Stiftung, der einige dieser Fragen aufwirft und vermelden darf, dass die Stiftung schwarze Zahlen schreibt und nun auf einem kleinen aber soliden Stück Boden steht.

Wir können uns etwas mehr den Inhalten widmen als auch schon. Einige Bilder vom Setzlingsmarkt - ja, es ist wahr Oktober - Dies und das: Die Informationen flossen etwas spärlich dieses Jahr. Das erweckte den Eindruck , die Komturei hätte Betriebsferien gemacht. So war es nicht. Vorallem in der Komtureibeiz war intensives Leben und fast jedes Wochenende etwas los. Wir möchten uns in diesem Zusammenhange bei unseren Nachbarn entschuldigen, die da und dort etwas lauteren Klängen ausgesetzt waren.

Wir unternehmen nach wie vor alles, um diese Störungen zu vermeiden. Einerseits wollten wir die Neugier befriedigen und wunderten uns anderseits, dass nicht so viele den Weg in die wunderschön hergerichtete Herberge fanden. Der letzte Komtur war anwesend, versuchte und segnete unser Bier mit seiner Begeisterung. Alle öffentlichen Anlässe sind im Programmteil der Seite abgelegt uns nachlesbar, so lassen wir nun die Bilder sprechen:. Artikel Thurgauerzeitung über das neue Johanniter Komturei Bier.

Es hat sich etwas eingebürgert in der Komturei. Wir schweigen lange, arbeiten im Hintergrund an den formellen Wegen vorbei. Und dann taucht wie plötzlich Neues auf. September , ab Es ist auch ein kleiner Fingerzeig in Richtung jener Zeitgenossen, welche die Fassade der Komturei bemängeln, ohne sich wirklich für die Stiftung zu interessieren: Wir arbeiten an den Inhalten, die Kulissen können warten und wir widerlegen gedankenloses Geschwätz mit offenen Fakten.

Die Stiftung hat nach einem fast dreijährigen Hindernislauf erstmals eine schwarze Zahl geschieben und so alle effekthaschenden Bedenkenträger in den Regen gestellt.

Darum ein mal mehr: Mai - Verein Komturei: Jahresversammlung In der Komtureibeiz fand die gut besuchte Vereinsversammlung statt, mit alten und vielen neuen Gesichtern.

Der grosse Aufwand hat sich gelohnt, wovon sich alle in der Komtureibeiz überzeugen konnten. Deren Betrieb hat sich stabilisiert, Abschreibungen konnten getätigt werden, die Anlässe wurden ausgebaut.

Und der Ton war anders. Einstimmigkeit kennzeichnete die Versammlung im wahrsten Sinne des Wortes. Toni Kappeler hat den Vereinsvorstand aus Zeitgründen verlassen herzlichen Dank für die gemeinsame Zeit und Tom Heinzer, unser zeitweiser Nachbar in Tobel, wurde neu in den Vorstand gewählt. Link zu Verein und Komtureibeiz gleich hier ganz links. Ein fast etwas unerwartet grosses Publikum schaute, tastete, schnupperte, kaufte, tauschte sich durch die angebotene Fülle der Setzlinge und nicht wenige verbrachten hier gleich den ganzen Nachmittag.

Zum ersten Mal in diesem Jahr wieder diese zauberhafte Stimmung: Känguruh geflohen - es war wohl die Sonne und eine Glasscherbe.

März - Irgendwie anders, dieser Frühjahrstag: Vor der Traubenscheune haben Kinder ein Sitzungszimmer eingerichtet, Kim fragt sich mit Kuscheltier, Giesskanne und Kinderwagen in der Schubkarre wer sie nun schieben wird.

Auf dem Rückweg laden Nachbarn mich zum Essen ein. Irgendwie anders, dieser Frühjahrstag. Ja, wir haben alle sehr viel dafür getan - und trotzdem ist er ein Geschenk. Pünktlich mit den ersten warmen Sonnenstrahlen erwacht auch die Komturei. Zwar haben bereits wieder Konzerte stattgefunden und private Anlässe bevölkerten die Komtureibeiz, sichtbar war das aber nicht.

Die Eisschäden sind behoben, es folgen noch die Dächer. Die Förster putzen den Schutzwald rechts vom Bach, die neuen Nachbarn kitzeln den Garten links vom Tor zurück ins Leben, pflanzen oben im Lustgärtchen oder neben der Pilgerherberge neue Bäume. Auch um das Haus zur Traube erwacht Leben und sogar die Pilgerherberge erwartet eine aktivere Zukunft.

Neu wird es Frühstück geben, Vermietung an Kleingruppen und Seminare und sogar ein Einsiedlerzimmer wird eingerichtet. In einigen Wochen ist die WC-Situation der Beiz gelöst, wird es einen Wechsel im Bavahaus geben und nebenher verfolgen wir unser Bauprojekt für den Vorhof, welches in etwa gleicher Weise wie der Umbau der Traube wachsen wird: Also langsam und seriös.

Die Blätter entrollen sich und wir freuen uns auf die kommende Zeit und die Menschen in der Komturei. Artikel Wiler Nachrichten zu Einmal mehr ein prall gefülltes Wochenende in der Komturei, mit Menschen sowohl aus allen Ecken der Gesellschaft als auch des Kantons.

Am Freitag die Eröffnung der Südthurgauer Kulturtage mit gegen 90 Gästen und Oliver Kühne , der provokativ-nachdenklich-humoristisch durch das Abendprogramm führte. Dann über die Tage die friedliche Eintracht zwischen filigraner Lichtinstallation A.

Am Sonntag lasen die vom Verein Komturei ausgewählten Autorinnen und Autoren ihre Geschichten vor einem beachtlichen Publikum, von dem anschliessend viele noch lange in der Komturei verblieben. Verein und Stiftung gelangen damit allmählich an das Ende einer ereignisreichen Saison, die von allen recht viel abverlangte, aber zugleich allen Bereicherung und neue Erfahrungen brachte.

Hier sind die Geschichten vom 2. Nebenher sei erwähnt, dass das Haus zur Traube nun voll vermietet ist. Und wenn wir schon bei den Beiläufigkeiten sind: Sooo "cool" war der Mönch allerdings auch wieder nicht, wie ich aus eigener Erfahrung sagen kann. Sein Stress bestand aus dem ständigen Aussortieren der Aussagen, die er machen wollte und dem Zügeln seiner Gefühle bei bestimmten Themen August - Komturei Total: Dieses Wochenende hatte es in sich.

Tage, Abende, Räumfreinacht für die Komtureibeiz, Menschen kamen und gingen, völlige Publikumswechsel , ohne Ende bevölkerten neue Gesichter die Komturei.

Eher wenig Leute, zuviel Vergleichbares lief auf Bühnen anderorts, dafür wie ein grosses Familienfest. Es folgte der gemütliche Nachmittag mit vielen Gästen im Komtureihof.

Am Abend dann eine musikalisch Reise durch die Weiten Zentralasiens, poetisch, feingestrickt, verträumt, melancholisch und verspielter Wind. Der Zürcher Jazzer und seine beiden Freunde brachten ein Kribbeln auf den Weg, auf dass die Musik in einem weiterspiele. DEN Link würde ich herauskopieren, wenn es nicht schon geschehen wäre: Der Artikel behandelt die Komturei in verschiedenen Bereichen: Mit Leidenschaft erzählte Gass Rupp aus seinem Lebensweg, durchgeschüttelt, spannend, bunt, verunsichert, trotzig, zärtlich, lachend Tausend Suchen nach Formen, Aussagen, Lebenszeichen.

Ob hier ein Künstler Tattoos sticht oder ein Tätowierer Kunst auf die Haut bringt, verwischt sich elegant. Schon wieder Vorurteil über Bord gegangen Gass Rupp hütet in den Öffnungszeiten die Ausstellung praktisch durchgehend selber, mit Neugier auf die Besucher und in Vorfreude auf viele Gespräche. Hier klicken führt auf die Top-News vom August mit dem kurzen Film.

Bei keinem der 8 Patienten mit Hämangioblastomen des Hypophysenstiels waren klinische Beschwerden z. Auch die endokrinologischen Laboruntersuchungen Untersuchungen der Hormonwerte, die aufgrund der Nähe zur Hirnanhangsdrüse als hormonelles Steuerungszentrum durchgeführt wurden waren bei diesen Patienten im Normbereich.

Die Verteilung der 28 supratentoriellen Hämangioblastome wurde in dem Artikel in Form einer Tabelle präsentiert. In der Diskussion dieses Artikels wird von den Autoren zunächst aufgeführt, dass bei Patienten mit VHL-Syndrom das Entstehen von Hämangioblastomen im zentralen Nervensystem mitunter die häufigste Manifestation der Erkrankung darstellt ca.

Unabhängig davon, ob diese sporadisch oder im Rahmen einer VHL-Erkrankung auftreten, haben Hämangioblastome typische Entstehungsorte im zentralen Nervensystem.

Dabei ist die Tumormanifestation im supratentoriellen Bereich insgesamt selten, jedoch weisen Einzellfallberichte in der Vergangenheit darauf hin, dass nicht selten Hämangioblstome auch am Hypophysenstil entdeckt wurden.

The natural history of central nervous system hemangioblastomas in patients with von Hippel-Lindau disease. Bei dieser Studie wurden jedoch primär die Hämangioblastome am Hirnstamm, Kleinhirn und Rückenmark im Zeitverlauf untersucht und daher keine zusätzlichen detaillierten Informationen über die Tumoren am Hypophysenstil angegeben.

Neben dieser Studie wurden in der Vergangenheit nur 5 Einzelfallberichte veröffentlicht, bei denen die Entstehung von Hämangioblastomen am Hypophysenstil nachgewiesen wurde.

Mit einem mittleren Lebensalter von 33,4 Jahren zwischen Jahren war der Zeitpunkt der Erstdiagnose bei diesen Patienten ähnlich wie dieses bereits bei Patienten mit Hämangioblastomen an anderen Stellen des zentralen Nervensystems bekannt war.

Bei 2 von 3 Patienten mit kompletter Tumorentfernung wurde nach der Operation ein vollständiger Verlust aller hypophysären Funktionen d. Eine Patientin litt bereits unter einem Ausfall der Hirnanhangsdrüse vor dem operativen Eingriff.

Die Funktionen der Hirnanhangsdrüse blieb bei der Patientin erhalten, bei der eine inkomplette Tumorentfernung durchgeführt wurde. Dabei ist anzumerken, dass die Häufigkeit der Tumoren im supratentoriellen Raum und am Hypophysenstil in der vorliegenden Studie im Vergleich zu vorherigen Berichten und auch entgegen der allgemeinen Erwartungen höher liegt.

Ebenso lag der Fokus der Untersuchungen früher mehr auf den häufigeren Manifestationsorten wie Hirnstamm, Kleinhirn und Rückenmark. Die Autoren weisen in Ihrer Arbeit darauf hin, dass für die Diagnose und für die Nachbeobachtung eines Hämangioblastoms am Hypophysenstil bei VHL-Patienten eine speziell fokussierte Kernspinaufnahme der Hypophysenregion Bereich um die Hirnanhangsdrüse erforderlich ist.

Auch sind fortlaufende augenärztliche Untersuchungen, inklusive Gesichtsfeldprüfung, wichtig, um den Verlauf dieser Tumore, die meist in der Nähe der Sehbahn liegen, zu kontrollieren. Empfohlen wird auch eine klinische und endokrinologische Nachuntersuchung, d. Überprüfung der hormonellen Laborwerte, bei gesichertem Nachweis eines Hämangioblastoms am Hypophysenstil.

Der optimale Zeitpunkt und auch die Art der chirurgischen Behandlung sind bei Hämangioblastomen des Hypophysenstiels noch unklar. Erstrebenswert ist die Entfernung des Tumors unter Erhaltung der Funktionen der Hirnanhangsdrüse, allerdings zeigten die vorherigen Berichte, dass eine komplette Entfernung häufig einen Ausfall der Hypophysenfunktion Funktion der Hirnanhangsdrüse nach sich ziehen kann.

Aufgrund dieser potentiellen Risiken, die mit einer operativen Behandlung einhergehen können und auch in Anbetracht des meist langsamen Wachstums von Hämangioblastomen, die häufig auch keine unmittelbaren klinischen Beschwerden verursachen, empfehlen die Autoren ein konservatives Vorgehen mit Verlaufsbeobachtung durch fortlaufende Bildgebung MRT sowie endokrinologischen und augenärztlichen Kontrollen.

Patienten mit Hämangioblastomen an dieser insgesamt jedoch seltenen Lokalisation bleiben häufig ohne Beschwerden und daher ist nach Ansicht der Autoren eine unmittelbare Behandlung nicht erforderlich. Zunächst kann eine Verlaufsbeobachtung unter fortlaufender MRT-Bildgebung, augenärztlichen und endokrinologischen Kontrolluntersuchungen erfolgen und die operative Therapie zu einem Zeitpunkt durchgeführt werden, wenn durch Druckwirkung auf benachbarte anatomische Strukturen klinische Beschwerden auftreten.

Samii, und Prof. Gaab, in Hannover tätig. Sie sind somit für VHL Betroffene eine häufige Erscheinung, für Neurochirurgen sind sie jedoch eher seltene Tumoren, da sie nur zwei Prozent aller Tumoren des Zentralnervensystems ausmachen.

HÄB treten mit Prozent am häufigsten im Kleinhirn auf. Vielmehr verdrängen sie das umliegende Nervengewebe. Sporadische HÄB treten ca. Das Gehirn produziert ungefähr ml Nervenwasser am Tag, normalerweise wird Nervenwasser in den Hirnkammern gebildet und dann nach einer Zirkulation im Gehirn in den sog.

Die Nervenwasserproduktion und -resorption stehen in einem Gleichgewicht. HÄB können den Informationsfluss innerhalb des Rückenmarkes stören, so dass es zu Gangstörungen, Lähmungen und zu Schwäche in der Muskulatur kommen kann. Diagnose Für die Diagnostik kommen bildgebende Verfahren zum Einsatz. Bei der Kernspintomographie können Bilder in mehreren Schnittebenen erstellt werden, die eine genaue Beurteilung ermöglichen. Diese ist jedoch bei HÄB nur sehr selten nötig.

Auch hat sie in den meisten Fällen keine direkte Konsequenz auf das weitere Vorgehen. Zudem ist die Untersuchung invasiv. Grundsätzlich gibt es drei Optionen, die im Folgenden aufgeführt werden. Abwarten, durch engmaschige Bildgebung wird der Verlauf beobachtet. Operation des Tumors 3. Nakamura verwies auf eine Publikation von Wanebo et al aus dem Jahre Journal of Neurosurgery Jedoch 67 Prozent der begleitenden Zysten zeigten ein Wachstum. Die Untersuchung zeigte ferner, dass es bislang keine Möglichkeit gibt, um festzustellen, wie lange die Phasen von Wachstum bzw.

Die Symptome werden meistens von den Zysten verursacht. Nakamura auf eine neuere Publikation von Ammermann et al aus dem Jahr ein Journal of Neurosurgery Aber nur 41 Prozent der Patienten entwickelten auch Beschwerden. Operation des Tumors Ein HÄB bei VHL-Patienten, welches noch keine Symptome verursacht asymptomatisch , sollte dann operiert werden, wenn zu befürchten ist, dass direkt benachbarte anatomische Strukturen z.

Hirnnerven unwiederbringlich in Mitleidenschaft gezogen werden, falls der Tumor weiter wächst. Ein HÄB sollte dann operiert werden, wenn Beschwerden auftreten. Es sollte dann nicht zu lange gewartet werden, da sich die Beschwerden im Frühstadium nach einer Operation noch zurückbilden können.

Heutzutage erfolgt eine neurochirurgische Operation immer mit einem Operationsmikroskop. Da wo es nötig ist, wird computergestützt operiert z. Die Neuronavigation kommt insbesondere bei kleinen Tumoren in tiefer Lokalisation zur Anwendung. Während der Operation intraoperativ erfolgt eine elektrophysiologische Online-Überwachung verschiedener funktioneller Bahnen z. Auch Hirnnerven werden während der Operation durchgemessen, um zu sehen, ob sich die elektrisch evozierten Potentiale bei Manipulation verändern.

Die HÄB befinden sich im Kleinhirn häufig relativ oberflächlich, so dass sie einfach zugänglich sind. Bei tiefer liegenden Tumoren erfolgt die Operation in der Neurochirurgischen Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover in einer halbsitzenden Lage des Patienten, da so das Operationsgebiet am besten einsehbar ist.

Die Zyste wird bei der Operation eröffnet und kollabiert dann weiter binnen 24 Stunden nach der Operation. Auf der Vorderseite des Hirnstamms kommen HÄB sehr selten vor, was sehr positiv ist, da eine Operation dort problematischer ist. Die Vorderfläche des HÄB liegt auf dem Hirnstamm fest auf und muss ganz vorsichtig abgelöst werden, damit wichtige motorische und sensible Nervenbahnen sowie die Schaltstellen für die Hirnnerven nicht in Mitleidenschaft gezogen werden.

Die HÄB können meistens durch einen erfahrenen Neurochirurgen gut operiert werden. Zudem befinden sie sich viel häufiger auf der Hinterseite dorsal des Rückenmarks als auf der Vorderseite ventral. Bei der Operation wird die Rückenmarkshaut geöffnet, meistens ist der Tumor dann schon sichtbar. Während der Operation werden die langen Nervenbahnen ständig überprüft. Eine mit dem Tumor einhergehende Syrinx braucht nicht extra behandelt werden, da sie sich nach der Operation mit Entfernung des soliden Tumors zurückbildet.

Dieses führt dazu, dass vorhandene durch die Syrinx bedingte Beschwerden gemildert werden können. Bei der Radiochirurgie werden viele Strahlenquellen beim Gammaknife Kobaltquellen aussen am Kopf befestigt und diese geben ihre Strahlung gebündelt auf den Tumor ab. Bei der Radiochirurgie können verschiedene Verfahren, wie das Gammaknife oder das Cyberknife zum Einsatz kommen. Dies wurde in Prozent aller Fälle beobachtet.

Es ist nicht die Regel, dass der Tumor nach der Bestrahlung schrumpft. Eine Bestrahlung kommt nur dann in Frage, wenn der Tumor noch klein ist und keine Zyste aufweist. Muss in einem vorbestrahlten Areal erneut operiert werden, ist es für den Neurochirurgen viel problematischer als in einem unbestrahltem Areal. Die Entscheidung, wann eine Operation angezeigt ist, ist hingegen schwieriger zu beantworten.

Das Ziel einer Operation ist die komplette Entfernung des Tumors durch die mikrochirurgische Technik. Die moderne Neurochirurgie kann heute computergestützt mit moderner Bildgebung und Monitoringverfahren erfolgen. Eine sichere Entfernung ist auch bei schwieriger Lage z. Nakamura hat sich bereit erklärt, einen ganz aktuellen Artikel zu diesem Thema für den nächsten Rundbrief vom Englischen ins Deutsche zu übersetzen und zusammen zu fassen.

Pietilä war von als Neurochirurgin an der Charite in Berlin tätig und ist seit Chefärztin der Neurochirurgischen Klinik im Klinikum Ingolstadt. Symptomatik Je nach Lage und abhängig davon, ob eine Zyste vorhanden ist, sind die Symptome unterschiedlich. Das Kleinhirn ist für Koordination zuständig, so dass dort auftretende Tumoren Gang- und Standunsicherheit sowie Schwindel auslösen können.

Tumoren im Rückenmark führen zu Hautempfindungsstörungen wie Kribbeln, ein höheres bzw. Die Bilder sollten dabei immer in drei Ebenen angefertigt werden. Vor der Operation ist dies ein Muss, damit sich der Chirurg ein ganz genaues Bild vom Tumor und seiner Lage machen kann.

Therapie und Prognose Bei jedem Tumor gibt es drei Behandlungsmöglichkeiten. Ein Tumor kann mit einer Strahlentherapie, wie z. Die Erwartung bei einer Strahlenbehandlung besteht eher darin, dass der Tumor nicht weiter wächst bzw. Die Diagnose eines HÄB ist einfach zu stellen, die Entscheidung aber, ob er operiert werden muss oder nicht, hingegen sehr schwer.

Die Entscheidung sollte nach individuellen und strengen Kriterien erfolgen. Eine Operation ist nur in seltenen Fällen dann angezeigt, wenn überhaupt keine Beschwerden und kein Tumorwachstum vorliegen. Letztendlich muss das Risiko einer Operation immer geringer sein, als wenn nicht operiert wird. Früher waren Operationen von HÄB im Bereich des zentralen Nervensystems viel risikoreicher, so dass es den Patienten nach der Operation deutlich schlechter ging oder sie sogar verstarben.

Heute hat sich die Prognose durch die modernen bildgebenden Verfahren und die mikrochirurgischen Techniken deutlich gebessert. Während der Operation werden die Hirnnervenfunktionen kontinuierlich überwacht, so dass die Bereiche für die Motorik geschont werden können. Heutzutage erfolgt die Operation in einigen Bereichen mit Neuronavigation. Es werden dabei dreidimensionale Bilder vom Kopf erstellt und die Instrumente sind so kalibriert, dass mit Hilfe einer Infrarotkamera dem Chirurgen genau gezeigt wird, wo sich die Instrumente befinden.

Die Neuronavigation ermöglicht es dem Neurochirurgen zudem, die Operation vorher virtuell durchzuführen. Dies führt dazu, dass die Schädeleröffnung viel kleiner erfolgen kann und der schonendste Weg zum Tumor gezielter erfolgen kann. Während der OP werden die motorischen und sensiblen Bahnen im Rückenmark überwacht, damit Schädigungen vermieden werden. Dieses geschah früher nicht, was dazu führte, dass die Stabilität des Skeletts litt und es zu Fehlhaltungen kam.

Durch die Hitze schrumpft der Tumor und die Neurochirurgen nutzen den gewonnen Platz um den Tumor besser zu entfernen. Es darf nie während der OP gegen das Rückenmark gearbeitet werden, da dies zu Schädigungen führt.

Nach der Entfernung des Tumors wird der Rückenmarkskanal rekonstruiert. Es wird dabei ein resorbierbares sich auflösendes Material, sogenannte Zuckerplatten, verwandt. Da bei VHL Betroffenen die Gefahr besteht, dass er eventuell an dergleichen Stelle erneut operiert werden muss, sind die resorbierbaren Materialien für sie das Mittel der Wahl. Früher wurde mit Metallplättchen gearbeitet, die dann ein Kernspin bzw. Der Erfolg der Operation hängt sehr von der Erfahrung des Neurochirurgen ab.

Nach der Operation war der Gesundheitszustand bei 34 der Patienten unverändert, bei 6 Patienten verbesserte er sich sogar und nur bei 2 Patienten verschlechterte er sich. Die Entscheidung, ob eine OP nötig ist, muss individuell nach strikten Kriterien erfolgen. Durch die modernen mikrochirurgischen Verfahren können viele Komplikationen vermieden werden.

Wichtig ist die Erfahrung des Neurochirurgen. Die Neurochirurgische Klinik in Mainz ist u. Ziel seines Vortrages war es, den Betroffenen den Schrecken vor der Neurochirurgie vergessen zu lassen. Die moderne Neurochirurgie arbeitet minimal-invasiv. Zielsetzung ist die Minimierung der operationsbedingten Verletzung von gesundem Gewebe bei gleichzeitig maximalem Therapieeffekt. An Hand von CT- bzw.

HÄB sind gutartige Tumoren. Bösartig sind sie allein deshalb, weil sie Raum fordern. Bei einem akuten Notfall ist das operative Ziel, genau das zu beseitigen, was krank macht. Ob andere Herde noch behandelt werden müssen, ist eine Diskussion, die zu einem späteren Zeitpunkt geführt werden muss.

Operationsplanung Im Normalfall erfolgt ca. Die Operationsplanung ist eigentlich der wichtigste Teil einer neurochirurgischen Operation. Dazu werden jeden Morgen, gemeinsam mit den Neuroradiologen die Bilddaten der Patienten genau analysiert. Die Markierungen am Metallring ermöglichen später eine genaue Navigation. Ein speziell entwickeltes Computerprogramm kann die Bilddaten dreidimensional darstellen und es kann der optimale Operationsweg anhand dieses Modells berechnet werden.

Damit ist eine individuelle, auf den einzelnen Patienten abgestimmte Operationsplanung möglich. Es kann nicht mehr sein, dass Probleme während der OP auftreten, die den Operateur überfordern. Diese Daten sind jedoch nur bis zu dem Zeitpunkt aktuell, bis es zu einer ersten Verschiebung kommt. Eine Verschiebung kann z. Dann sind die vorher erhobenen Daten nicht mehr zu verwenden. Eine genaue Navigation zum Tumor ist nur möglich durch neue, aktuelle Bilder. Früher wurde während der OP ein CT gemacht.

Heute wird während der OP Intraoperativ mit Ultraschall gearbeitet. Die Qualität der modernen Ultraschallgeräte ist denen des CT ebenbürtig, die Untersuchung kann jedoch auf dem Operationstisch erfolgen ohne den Patienten bewegen zu müssen. Die neuen Daten können in Echtzeit, also ohne Zeitverlust, gewonnen werden und werden direkt auf den Schädel projiziert. Dabei wird nicht nur der Zielpunkt aufgespielt, sondern auch zusätzliche Informationen, so dass die Navigation zum Tumor mit einer Präzision im Millimeterbereich erfolgt.

Der Sensor ist am Kopf des Operateurs befestigt, und wird damit durch den Blick des Operateurs gesteuert. So hat der operierende Arzt optimale Sichtverhältnisse und obendrein beide Hände frei. Der Weg zum Tumor erfolgt über die Zyste. Zusammenfassung und Ausblick Durch den technischen Fortschritt hat die neurochirurgische Operation ihren Schrecken früherer Jahre verloren.

Durch eine kleine Öffnung im Schädel kann das Instrumentarium eingeführt und der Tumor entfernt werden. Die OP ist dadurch relativ a-traumatisch. Im Gegensatz noch zu vor einigen Jahren hat sich die Neuronavigation in der modernen Neurochirurgie fest etabliert. Sven Gläsker, Neurochirurgische Universitätsklinik Freiburg Für eine erfolgreiche Behandlung von Tumoren ist nicht nur die handwerklich korrekt ausgeführte Tumorentfernung entscheidend.

Ebenso wichtig und ebenso schwierig ist es, eine korrekte Entscheidung zu treffen, ob und wann ein Tumor entfernt werden soll. Letztendlich ist es unmöglich, mit hundertprozentiger Sicherheit zu sagen, was für einen bestimmten Patienten in einer bestimmten Situation am besten ist, da man diesen speziellen Patienten mit seinem speziellen Tumor und den speziellen Begleitumständen immer nur einmal sieht.

Man kann nicht wissen wie es dem Patienten gegangen wäre, wenn man anders gehandelt hätte, beispielsweise früher oder später oder gar nicht operiert hätte. Nun ist aber jeder Chirurg bemüht — im Interesse des Patientenwohls und im Interesse des eigenen Gewissens — das Beste für jeden seiner Patienten zu tun. Wie können wir das erreichen? Wir vergleichen den speziellen und einzigartigen Fall des Patienten, den wir vor uns sehen, mit ähnlichen Fällen, deren Ausgang wir kennen — aus eigener Erfahrung und aus der Erfahrung, die unsere Kollegen in chirurgischen Zeitschriften veröffentlichen.

Dann entscheiden wir uns, was wir als die beste Therapie empfehlen wollen. Viele Faktoren spielen beim Treffen dieser Entscheidung eine Rolle. Ein wesentlicher Faktor ist wie erwähnt die persönliche Erfahrung des Chirurgen mit ähnlichen Fällen.

Und so kommt es, dass unterschiedliche Chirurgen bei demselben Patienten zu unterschiedlichen Einschätzungen kommen können, was auf Seiten der Patienten natürlich zu Verunsicherung führt. Generell ist es im Interesse einer professionellen Medizin, die Therapie zu standardisieren und unterschiedliche Behandlungskonzepte zu vermeiden. Diese Erkenntnisse versucht man dann in einer möglichst weit verbreiteten Fachzeitschrift zu veröffentlichen, auf dass alle anderen Kollegen international sich daran orientieren können.

Diese Veröffentlichungen der Erfahrungen andere Kollegen muss ein Chirurg gegen seine eigenen Erfahrungen abwägen, um zu seiner Entscheidung zu kommen. Im Zeitalter des Internet ergibt es sich nun, dass diese Artikel, die eigentlich von Ärzten für Ärzte geschrieben sind, auch von Patienten gelesen werden könne.

Das hat gute und schlechte Seiten. Das gute ist, dass sich die Patienten selbständig informieren können. Ein wesentliches Problem aber ist, dass es leicht zu Missverständnissen kommen kann.

Daher möchte ich gerne einige Worte über diese veröffentlichten Patientenserien verlieren. Es liegt in der Natur der Studien von Patientenserien, dass nicht die individuelle Problematik eines Patienten analysiert wird. Vielmehr müssen die Patienten auf einen gemeinsamen Nenner reduziert werden und also alles Individuelle abgeschnitten werden.

Die in dem vorliegenden Artikel besprochenen Patienten beispielsweise haben zwei gemeinsame Eigenschaften, und nur diese interessieren: Sie haben Hämangioblastome und sie sind Kinder. Generell möchte ich beim Lesen von Patientenserien vor einem Trugschluss zu warnen: Die veröffentlichten Patientenserien sind eine gute Orientierung für Kollegen, die selbst weniger Erfahrung mit den untersuchten Problemstellungen haben.

Aber mehr auch nicht. Im Endeffekt kann immer nur der behandelnde Arzt entscheiden, was aus medizinischer Sicht das Beste für seinen speziellen Patienten ist. Die klinischen Studien können nie die Komplexität der Problematiken eines Patienten erfassen und können daher nie für den Einzelfall sagen, was die beste Therapie ist.

Diese Entscheidung und diese Verantwortung kann nicht vom Autor eines Fachartikels abgenommen werden, sie liegt beim behandelnden Arzt. Das gesagt möchte ich nun aber verraten, was die Freiburger Erfahrungen bei der Behandlung von Hämangioblastomen im Kindesalter sind. Wir haben bisher 13 Kinder an Hämangioblastomen operiert.

Acht der Tumoren waren im Gehirn und fünf im Rückenmark oder Hirnstammbereich lokalisiert. Elf der 13 Kinder hatten vor der Operation neurologische Ausfallserscheinungen. Zusätzliche Ausfallserscheinungen durch die Operation traten nur bei zwei der Kinder auf. Dies war in einem Fall eine inkomplette Halbseitenlähmung und bei dem anderen der Ausfall eines Hirnnerven, welcher zu schweren Schluckstörungen führte, die einen vorübergehenden Luftröhrenschnitt notwendig machten.

In beiden Fällen entwickelten sich aber die durch die Operation verursachten Beschwerden wieder vollständig zurück, so dass im Endeffekt keines der 13 Kinder sich langfristig durch die Operation verschlechterte. Eine weitere Beobachtung der Studie war, dass die vor der Operation bestehenden Ausfallserscheinungen sich im Allgemeinen nicht durch die Operation verbessern lassen. Daher empfehlen wir, die Kinder lieber früh von ihren Tumoren zu befreien, bevor Ausfälle auftreten.

Es ist also dieselbe Empfehlung, die wir in unserem Artikel von für Erwachsene gegeben haben. Und genau wie in unserer Erfahrung bei Erwachsenen ist auch bei Kindern der Hirnstamm die ungünstigste Lokalisation.

Dies liegt an den anatomischen Gegebenheiten. Durch den Hirnstamm verlaufen alle wichtigen Leitungsbahnen, die die Information vom Körper an das Hirn senden sowie auch die Leitungsbahnen, die die Befehle des Gehirns an den Körper senden. Darüber hinaus enthält der Hirnstamm wichtige Schaltzentralen, unter anderem die der Atmung, den Schluckreflex, die Kreislaufregulation und die Aktivierung der Wachheit.

Am anderen Ende der Komplikationsliste stehen die Kleinhirntumoren. Sie machen am wenigsten Ausfallserscheinungen. Im Allgemeinen geben wir aufgrund unserer Beobachtungen die Empfehlung, Hämangioblastome bei Kindern zu operieren, wenn sie ein klares Wachstum zeigen.

Gegebenenfalls auch bereits dann wenn der Tumor noch keine Beschwerden macht. Aber dies ist wie erwähnt eine Verallgemeinerung. Im Einzelfall muss das optimale Vorgehen gemeinsam besprochen werden. In die klinische Anwendung gelangte es erstmals Das Gamma Knife ermöglicht es in einer Sitzung einen oder auch mehrere Tumoren mit einer höchstpräzisen Bestrahlung unter Schonung des umliegenden Gewebes zu zerstören.

Im Vergleich zur konventionellen fraktionellen Strahlentherapie bzw. Dies ist dadurch zu erklären, dass das Gamma Knife es ermöglicht, die Dosis auf einen Punkt zu konzentrieren. Heutiges Verfahren Das Gamma Knife besteht aus insgesamt Strahlenquellen, die alle auf einen Punkt ausgerichtet sind.

Der stereotaktischen Rahmen ermöglich es auf ein zehntel Millimeter genau zu bestrahlen. Die heutige Technik ermöglicht es darüber hinaus, den Tumor drei-dimensional zu erfassen und zu bestrahlen. Bei der Definition des Zielgebietes wird versucht, das Strahlengebiet in völliger Deckung mit dem Tumor zu bringen, so dass das umliegende Gewebe nicht zerstört wird.

Was erreicht man mit der Therapie? Grundsätzlich muss gerade beim Hämangioblastom vorweg festgestellt werden, dass die vollständige Entfernung eines Tumors immer besser wäre, als durch Bestrahlung lediglich das Tumorwachstum zu stoppen. Die Bestrahlung stellt hierbei also einen Kompromiss dar, besonders in Situationen, in der z. In der Regel bleibt er inaktiviert an seiner bisherigen Stelle zurück.

Da sich gutartige Tumore langsamer teilen, als bösartige Tumoren, und ein Abbau inaktivierter Tumorzellen in der Regel in der Teilungsphase stattfindet, dauert es deutlich länger bis solche Tumore eine Schrumpfung zeigen. Behandlungsablauf Die radiochirurgische Behandlung wird entweder ambulant oder im Rahmen eines kurzstationären Aufenthaltes durchgeführt. Als erster Behandlungsschritt ist es erforderlich, den stereotaktischen Rahmen am Kopf zu befestigen.

Dann werden Kernspinaufnahmen angefertigt, auf denen die Tumoren genau zu sehen sind. Spezielle Markierungen am stereotaktischen Rahmen erlauben dem Computer die genaue Zuordnung von Bestrahlungsfeld und Tumor zu berechnen.

Anhand dieser Bilder wird nun für den Tumor ein individueller Bestrahlungsplan berechnet. Im Idealfall wird die Form des Bestrahlungsfeldes exakt dem Tumor nachgebildet und umhüllt diesen vollständig. Nachdem die Bestrahlungsplanung abgeschlossen ist, erfolgt die eigentliche radiochirurgische Behandlung.

Hierbei werden Strahlenpunkt für Strahlenpunkt aneinandergereiht, bis der gesamte Tumor bestrahlt ist. Die Behandlung dauert zwischen 15 — 60 Minuten. Nach der Behandlung wird der stereotaktische Rahmen sofort wieder abgenommen. Hämangioblastome und Gamma Knife Von den ca. Von den 19 Tumoren sind im Verlauf des letzten Jahres 7 im Volumen geschrumpft, 11mal war der Tumor zwar zerstört, das Volumen jedoch unverändert geblieben und nur 1 Tumor ist gewachsen.

Wann können Hämangioblastome mit dem Gamma Knife behandelt werden? Das Gamma Knife kann unter folgenden Bedingungen zum Einsatz kommen: Es muss sich um ein Hämangioblastom im Kopf handeln, Rückenmarkstumoren können nicht behandelt werden. Das Gamma Knife soll nur bei Tumoren eingesetzt werden, die noch keine Symptome verursachen.

Da die Tumore nach der Bestrahlung sich nicht, oder nur sehr langsam auflösen, würde die Symptomatik auch nach der Behandlung sonst zunächst bestehen bleiben. Liegt ein Tumor direkt an einer empfindlichen Nervenbahn ist eine Bestrahlung ebenfalls nicht angezeigt. Horstmann, dass alle privaten und viele der gesetzlichen Krankenkassen heute die Behandlung mit dem Gamma Knife bezahlen.

Allerdings bezahlen manche gesetzliche Kassen, wie z. Die Frage, ob es mehr Komplikationen bei neurochirurgischen Eingriffen gibt, nachdem der Patient mit dem Gamma Knife im Operationsgebiet bestrahlt worden ist, verneinte Dr. Insgesamt ist die Frage, ob und wann man diese asymptomatischen Tumoren behandeln soll, nicht entgültig geklärt. Viele Kliniken warten erst einmal ab bis die Tumoren Symptome hervorrufen und operieren dann, andere operieren bereits früher.

Um diese Frage zu klären, haben wir an unserer Klinik kürzlich eine Studie durchgeführt, die ich im folgenden zusammenfasse: Die Studie beschäftigt sich mit Hämangioblastomen des Rückenmarkes und des verlängerten Rückenmarkes. Das verlängerte Rückenmark ist nach Mittelhirn und Brücke das unterste Drittel des Hirnstammes und der Teil, in dem die Hirnstamm-hämangioblastome meist zu finden sind siehe anatomische Skizze zur Erläuterung.

Die Besonderheit bei Tumoren des Rückenmarks und des verlängerten Rückenmarks besteht darin, dass in diesen Strukturen auf sehr engem Raum wichtige Nervenbahnen laufen und dadurch die Operation besonders anspruchsvoll ist. Dies ist anders bei Hämangioblastomen im Kleinhirn, wo eine begrenzte Gewebsschädigung meist ohne Folgen bleibt. Um nun die Frage zu beantworten, wann man diese komplizierten und anspruchsvollen Tumoren operieren soll, haben wir den klinischen Verlauf von allen Patienten ausgewertet, die in den letzten 10 Jahren in unserer Klinik an einem Hämangioblastom des Rückenmarks oder des verlängerten Rückenmarks operiert wurden.

Dies waren insgesamt Dabei sind wir zu dem folgenden Ergebnis gekommen: Alle Tumoren konnten vollständig entfernt werden. Insgesamt kam es bei keinem der Patienten zu einer anhaltenden Funktionsverschlechterung, obwohl wichtige Strukturen in unmittelbarer Nachbarschaft liegen. Der Grund dafür ist wahrscheinlich die gute Abgrenzung der Tumoren vom umgebenden Gewebe.

Das bedeutet, dass Ausfallserscheinungen, die vor der OP bestehen, durch eine Operation im Allgemeinen nicht rückgängig gemacht werden können. Besonders interessant ist hierbei der Verlauf bei 6 VHL Patienten, die mit asymptomatischen Tumoren kamen und damals nicht operiert wurden, sondern lediglich mit Kernspinkontrollen überwacht wurden. Zwei dieser Patienten hatten vor der OP Symptome entwickelt, die dann durch die OP nicht mehr rückgängig gemacht werden konnten. Die anderen vier, die vorher keine Beschwerden hatten, blieben auch nach der Operation beschwerdefrei.

Wir ziehen aus diesen Beobachtungen die folgenden Schlussfolgerungen: VHL Patienten haben häufig eine Vielzahl von Hämangioblastomen, die man nicht alle entfernen sollte bzw. Allerdings sollten die Tumore möglichst entfernt werden, bevor Symptome auftreten, da die Symptome nicht mehr rückgängig zu machen sind. Leider kann niemand vorhersagen, wann genau Symptome auftreten werden. Allerdings wissen wir, dass die Symptome durch den raumfordernden Effekt der Tumoren bzw.

Andererseits haben wir beobachtet, dass Tumoren, die einmal begonnen haben zu wachsen meistens nicht immer weiterwachsen. Daher empfehlen wir im Allgemeinen bei allen Tumoren im Rückenmark und verlängerten Rückenmark, die Wachstum zeigen, eine operative Entfernung, weil doch mit dem Auftreten von Symptomen zu rechnen ist.

Andere Faktoren sind der Gesamtzustand eines Patienten, seine momentane Lebenssituation, Zukunftspläne, die operative Erreichbarkeit eines Tumors, vorbestehende Ausfallserscheinungen und vieles mehr.

Zusammenfassend lässt sich aber sagen, dass sich diese chirurgisch anspruchsvollen Tumoren doch mit einer erstaunlich niedrigen Komplikationsrate beherrschen lassen. Neurosurgery, 53 Anatomie der hinteren Schädelgrube: Der Hirnstamm wird eingeteilt in Mittelhirn, Brücke und verlängertes Rückenmark. Hirnstammhämangioblastome sind fast immer im verlängerten Rückenmark zu finden.

Diese Tumoren metastasieren nicht, führen aber durch ihr aggressives Wachstum unter Umständen zum Hörverlust auf dem entsprechenden Ohr. Die klassische Behandlung ist die operative Entfernung.

Die Tumoren werden mit Kernspintomographien überwacht. Neue Erkenntnisse zu diesen Tumoren wurden von Dr. Lonser berichtete über die Erfahrung, dass es bei einigen seiner Patienten zu einem akuten Gehörverlust kam, ohne dass ein Tumor des Innenohres im Kernspintomogramm sichtbar gewesen wäre.

Bei später durchgeführten Autopsien wurden ältere Blutablagerungen im Innenohr gefunden. Lonser hält für diese Blutungen kleine Tumoren für verantwortlich, die kernspintomographisch noch nicht erkennbar sind. Hierdurch sollen unter Umständen Tumoren entdeckt und überwacht werden können, die im Kernspin noch nicht zu sehen sind.

Er hat mit dieser Methode bisher vier Patienten mit guten Ergebnissen operiert. Es handelt sich bei den beschriebenen plötzlichen Hörverlusten allerdings um sehr seltene Ereignisse. Wir werden sorgfältig erwägen, ob und wie das Vorsorgeprogramm ergänzt werden sollte. Retinale Angiome Zu diesem Thema gab es nur einen nennenswerten Vortrag. Es wurde die klinische Erfahrung mit der Laserbehandlung bei Patienten vorgestellt. Von den behandelten Patienten hatten 82 keine Symptome zum Zeitpunkt der Behandlung.

Insgesamt kam es während des Beobachtungszeitraumes nur in zwei Fällen zu einem symptomatischen Rezidiv d. Wiederauftreten des behandelten Angioms.

Die vorgestellten Statistiken sprechen für das in Freiburg durchgeführte Therapieregime. Hämangioblastome Dank der konsequenten kernspintomographischen Überwachung und der hervorragenden Ergebnisse der modernen Mikrochirurgie stellen diejenigen Hämangioblastome, die im Kleinhirn lokalisiert sind, heute kein schwieriges Problem mehr dar.

Wahrscheinlich daher kamen sie bei dem Symposium eigentlich nicht zur Sprache.